Beispiel für Markendehnung: Virgin

Ein außergewöhnliches Beispiel in Sachen Markendehnung stellt die von Richard Branson immer wieder in neue Geschäftsfelder übertragene Marke Virgin dar: So umfasst das Angebot mittlerweile unter anderem Musik-, Reise- und Finanzdienstleistungen sowie eine Telekommunikationssparte, Wein oder auch Brautmoden. Einen Schritt zu weit hingegen ging man mit Virgin Cola. Die zwei Duopolisten Coca Cola und Pepsi schafften es, Virgin Cola aus Supermarktregalen fernzuhalten - die schlechte Distribution machte sich schließlich im fehlenden Interesse der Kunden bemerkbar.

Drucken



zurück