Beispiel für Markendehnung: Ricola

Die Traditionsmarke Ricola steht vor allem für Kräuterbonbons. Im Rahmen der Markendehnung wurde die empfundene Kräuter-Kompetenz des Unternehmens ausgenutzt, um Fuß im Segment "Tee" zu fassen und "Ricola Tea Sticks" in den Supermarkt-Regalen zu etablieren.

Drucken



zurück