Beispiel für Markendehnung: Dextro Energy

Das Ursprungsprodukt, ein aus Dextrose bestehender, "Energie spendender" Traubenzucker konnte unter Fortführung der Marke "Dextro Energy" zwar erfolgreich um dextrosehaltige Müsliriegel ergänzt werden, ein eingeführtes Sportlergetränk scheiterte jedoch, vermutlich weil der Gedanke an "Zuckerwasser" zu vorherrschend war.

Drucken



zurück