Beispiel für Markendehnung: Davidoff

Kurios ist die Entwicklung der einstigen Zigarrenmarke Davidoff. Mit Betonung des Qualitätsanspruches, von Prestige und Genuss positionierte sich Davidoff als Marke für "Menschen, die ein Gespür für das Schöne im Leben haben". Unter dieser sehr breiten Klammer konnte der Name Davidoff erfolgreich auch für Cognac, Kaffee, Lederwaren und Brillen verwendet werden sowie - kaum zu glauben, aber wahr - seit 1988 für das Parfüm "Davidoff Cool Water". Das Beispiel Davidoff zeigt somit eindrucksvoll, dass sogar das scheinbar Unvereinbare - (rauchende) Zigarren und (wohlriechende) Parfüms - unter einer Marke geführt werden können.

Drucken



zurück