Robert Bosch GmbH

Entwicklung einer Markenarchitektur.

Gemäß der ökonomischen Maxime "So wenige Marken wie möglich, so viele Marken wie nötig" wurden standardisierte Prozesse entwickelt, mit denen Bosch neue oder akquirierte Marken in das bestehende Markenportfolio integriert.

Diese gemeinsam mit den Geschäftsbereichen der Robert Bosch GmbH entwickelten Standards regeln den Prozess der Kategoriesierung und Einordnung von Marken innerhalb der Markenarchitektur und definieren damit die Konsequenzen für den Marketing-Mix, inklusive für das Corporate Design der jeweiligen Marke.




Drucken