Organisationsanalyse

Selbst eindeutig definierte Markenstrategien erzielen trotz aufwändiger Kommunikation häufig nicht den gewünschten Erfolg. Ein Grund dafür liegt oftmals in den fehlenden Strukturen und unzureichend definierten Organisationsprozessen innerhalb des Unternehmens, die der konsequenten Nutzung der Marke im Wertschöpfungsprozess entgegenstehen.

Der Aufbau von Brand Equity ist aus unserer Sicht vor allem auch eine organisatorische Aufgabe. Aus Unternehmenssicht liegt ein grundlegender Ansatzpunkt für den Aufbau von Markenwert darin, dass bei jedem Kontakt mit den Zielgruppen ein einheitliches Markenbild vermittelt wird. Doch bereits hier zeigt sich, dass eine rein kommunikative Sicht der Marke zu kurz greift. Denn gerade der Kunde "erlebt" eine Marke insbesondere auch durch das Verkaufspersonal, den Point of Sale, die tatsächliche Produktqualität und den zugehörigen Service.

TAIKN analysiert Ihre Unternehmensorganisation und die dahinter liegenden Strukturen und Prozesse ausgehend von den Brand-Touchpoints. Wir identifizieren so innerhalb Ihres Unternehmens das Potenzial für ein effizientes, ganzheitliches Markenmanagement.

Drucken