Evaluation der Markenstrategie

Mit einer Markenpositionierung wird, ähnlich wie bei der Entwicklung der unternehmerischen Grundsatzstrategie, ein langfristiger strategischer Handlungsrahmen abgesteckt.

Die Positionierung einer Unternehmensmarke hat weit reichende Folgen für:

  • die Erreichung unternehmerischer Ziele,
  • die zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten eines Unternehmens
  • sowie für die konkreten Möglichkeiten der Generierung von Added Value durch die Corporate Brand.

Unternehmerische Grundsatzentscheidungen wie etwa die Positionierung von Marken und Corporate Brands bedürfen einer sorgfältigen analytischen und strategischen Basis.

Aus diesem Grund haben wir ein Scoring-Modell entwickelt, mit dessen Hilfe der Fit von Positionierungsoptionen mit strategisch relevanten Fragestellungen einer Marke ermittelt werden kann – zuverlässig und nachvollziehbar.

Gemeinsam mit dem Management unseres Auftraggebers werden die Positionierungsalternativen im Hinblick auf folgende Kategorien bewertet:

  • Markenpolitik,
  • Unternehmenskultur,
  • Marketingstrategie,
  • Kosten sowie
  • Marktrelevanz.

Drucken